Aufnahmeregelung für neue Patienten

Sehr geehrte Eltern, Auf einen Blick

Die Praxis hat Ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Aus diesem Grund müssen wir die Neuaufnahme von Patienten regulieren, um unseren Patienten ausreichend Zeit und Termine zur Verfügung stellen zu können. Daher nehmen wir derzeit nur noch erstgeborene Säuglinge bis zur Vorsorgeuntersuchung U3 und zugezogene Kinder bis zum 3. Lebensjahr auf, da diese Kinder derzeit nicht ärztlich betreut werden. Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis. Sobald wir wieder Kinder und Jugendliche aufnehmen können werden wir Sie hier informieren.

 

Ab Oktober 2014 nimmt unsere Praxis auch an der pädiatriezentrierten Versorgung der AOK teil. Weitere Informationen darüber erhalten Sie bei der AOK Baden-Württemberg oder bei uns.

 

Ein Wort zu den AOK Hausarztverträgen für Kinder- und Jugendliche:

Wir führen jetzt auch regelmäßig Asthmaschulungen durch. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am DMP Asthma. Für Kinder und Jugendliche mit Nahrungsmittelallergie, die einen Adrenalinautoinjektor verordnet bekommen haben, gibt es darüber hinaus die Möglichkeit an einem Anaphylaxietraining teilzunehmen. Dies wird jedoch nicht von allen Krankenkassen erstattet, so dass die Kostenübernahme dafür im Einzelfall mit der GKV zu klären ist.

 

Kinderärztliche Notdienstsprechstunde am Sonntag in Albstadt

ab dem 2. April findet eine kinderärztliche Sonntagssprechstunde in Albstadt statt. In der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr ist dort immer ein/e Kinderarzt/-ärztin für Sie und Ihre Kinder vor Ort

 

Die Sprechstunde ist im Emma-Beck Haus neben dem Kreisklinikum in Albstadt untergebracht. Sie können Ihr Kind in der Sprechzeit direkt ohne Voranmeldung dort vorstellen.

 

Diese Sprechstunde findet ausschließlich am Sonntag statt. An Samstagen und Feiertagen können Sie sich an die Notdienstpraxen der Kinderärzte in Singen, Ravensburg, Reutlingen, Tübingen und Villingen-Schwenningen wenden. Die Sonntagssprechstunde ist ein zusätzliches Angebot an Sie und Ihre Kinder.

Grippeschutzimpfung

Derzeit führen wir für Ihre Kinder Grippeschutzimpfungen durch. Informationen zur Grippeschutzimpfung erhalten Sie hier:

 

http://www.impfen-info.de/

 

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/grippe-impfung-der-haushaltsmitglieder-schuetzt-babys-vor-schwerer-erkrankung/

Notdienst der Kinder- und Jugendärzte 
im Kreis Sigmaringen

Liebe Eltern,

mit Wirkung zum 1. Februar 2017 wird der Kinder- und Jugendärztliche Bereitschaftsdienst für den Kreis Sigmaringen durch die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg neu geregelt. Der derzeit bestehende Notdienstbezirk Sigmaringen/Zollernalb wird zu diesem Zeitpunkt aufgelöst und ist unter der bisherigen Telefonnummer ab dann nicht mehr erreichbar.

Zukünftig werden die Bereitschaftsdienste an die Notdienstpraxen der umliegenden Kinderkliniken angegliedert. Diese Praxen sind an den Wochenenden und an den Feiertagen für Sie dienstbereit. Unter der Woche wird für Sie ab 18.00 Uhr eine Telefonbereitschaft unter den unten aufgeführten Telefonnummern zur Verfügung stehen. Dort ist bis 22.00 Uhr ein/e Kinderarzt/-ärztin erreichbar. Ab 22.00 Uhr übernehmen die jeweiligen Kinderkliniken die Bereitschaft. Sollte in Notfällen eine persönliche Vorstellung Ihres Kindes erforderlich sein, können Sie sich, nach telefonischer Absprache unter derselben Telefonnummer, an die Notfallambulanz der Kinderkliniken wenden.

 

Während der Öffnungszeiten der Notdienstpraxis ist eine telefonische Anmeldung nicht mehr erforderlich. Sie können sich mit Ihrem Kind direkt dort vorstellen.

 

Ich habe mich selbst für ein Notdienstangebot im Kreis Sigmaringen eingesetzt und gehofft, ihnen ein entsprechendes Angebot machen zu können. Die vorliegenden Umstände haben allerdings die Durchsetzung dieses Konzeptes nicht möglich machen können. Diese Entwicklung bedaure ich außerordentlich. Ich hoffe aber dennoch, dass Ihre Kinder im Rahmen der verbleibenden Möglichkeiten medizinisch gut versorgt sind.

NOTDIENST SINGEN

Ab 1.2.2017 ist der Kinderärztliche Notdienst Singen ab 18.00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen erreichbar unter:

 

0180 / 607 7312