Telefon: 07571 16 56

Kinderärztliche Notfallpraxen

Sonntags von 10:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr im Kreiskrankenhaus in Albstadt/Ebingen 

An allen Wochenenden und Feiertagen sind die Kindernotdienstpraxen an den Kinderkliniken in Singen, Ravensburg, Ulm, Reutlingen, Tübingen und Villingen-Schwenningen geöffnet.

Regelleistungen

  • Die Vorsorgenuntersuchungen U2, U3, U4, U5, U6, U7, U7A, U8, U9 und J1 werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. U10, U11 und J2 übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des Kinder- und Jugendarztangebotes    
  • Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Kostenübernahme 
  • Ultraschalluntersuchungen (Hüften, Bauchorgane, Schilddrüse, Lymphknoten, Hoden, Schädel beim Säugling) 
  • Impfungen gemäß den Richtlinien der Ständigen Impfkommission 
  • Laboruntersuchungen (Blut, Urin, Stuhl, Abstriche) 
  • Lungenfunktionsuntersuchungen 
  • Ruhe-EKG 
  • Allergietestung, Hyposensibilisierungsbehandlung, Anaphylaxietraining 
  • Narkosefähigkeitsuntersuchungen 
  • Sehtests, Hörtests 
  • Entwicklungstests, Sprachtests, Psychologische Tests 
  • Wundversorgungen 
  • Ernährungsberatung, Stillberatung, Erziehungsberatung 
  • DMP-Asthma I und II (Pneumologisch qualifizierte Kinderärztin) und Asthmatraining 
  • Psychosomatische Grundversorgung 
  • OAE; Neugeborenen-Hörscreening 
  • Telemedizinische Leistungen